© Astrid Störzer

Hinterglasmalerei

astrid_stoerzer.jpgWar der Eindruck stark genug?
Hinterglasmalerei - ein Hochseilakt ohne Netz und Boden, ein Spaziergang auf dünnem Eis.

Das Medium Glas ist brillant und transparent, scheinbar und tatsächlich hart und zerbrechlich - nur kein Druck! - das sind weibliche Eigenschaften.

Einen starken Eindruck aus dem Innersten gespiegelt wiedergeben, der Versuch des Durchdenkens und der Planung, zeichnerische Arbeit, bis “die Hand es kann” - rechts, links vertauschen, vom Detail zum Gesamtbild, tänzerisch, korrekturlos, immer wieder durch Trockenphasen unterbrochen, die optische Kontrolle schwindet mit jeder Schicht - war der Eindruck stark genug?

Lackieren trocknen übermalen trocknen lackieren - da capo, Schlussgrundfarbe, lackieren trocknen, umdrehen. Ist es geglückt?

Ein Glück.